Adolph von Henselt – Literaturverzeichnis

Zusammengestellt von Gebhard Kindl, Schwabach.
Stand: Februar 2015

 

Autor Titel Herausg./Verlag Ort Jahr
Adaiewsky, Ella von (Elisabeth von Schultz) Adolfo Henselt. Gazzetta musicale di Milano 45, Nr.7. Mailand 1890
Adaiewsky, Ella von (Elisabeth von Schultz) Adolph Henselt. Quelques apercus sur sa méthode d’enseignement par une de ses elèves. Rivista musicale italiana 21 1914
Adaiewsky, Ella von (Elisabeth von Schultz) Henseltiana. (Noch ein Beitrag zum Jubiläum Henselts). Neue Musikzeitung 35. Karl Grüninger Stuttgart/Leipzig 1914
Adaiewsky, Ella von(Elisabeth von Schultz) Eine musikalische Freundschaft. Zum 100. Geburtstag von Adolph Henselt. Deutsche Monats-schrift für Russland 1914
Adaiewsky, Ella von (Elisabeth von Schultz) Adolph Henselt. Ein Gedenkblatt. 21.04. / 03.05.1914 St. Petersburg 1914
Adaiewsky, Ella von (Elisabeth von Schultz) Adolph Henselt. Einige Bemerkungen über seine Unterrichtsmethode von einer seiner Schülerinnen. Aufsatz, maschinen-geschr., 100-Jahrfeier Kopie Weimar 1914
Amburger, Erik Musikleben in St. Petersburg um 1800
In: Kulturbeziehungen in Mittel- und Osteuropa.
Festschrift
für Heinz Ischreyt
Berlin 1982
Amyntor, Gerhard von siehe: Gerhardt, Dagobert von
Arnold, Jurij K. Vospominanija (Erinnerungen). Band 2. Russisches Archiv 1901
Assafjew, Boris Die Musik in Russland von 1800 bis zur Oktoberrevolution 1917. Entwicklungen – Wertungen – Übersichten. In: musik konkret. Quellentexte Band 9. Ernst Kuhn Berlin 1998
Ausstellungskatalog Adolph von Henselt (1814-1889) zum 100. Todestag. Ausstellungskataloge des Stadtarchivs Schwabach Heft 3, 48 S., m. Abb. Selbstverlag Schwabach 1989
Ausstellungskatalog Adolph Henselt. Ein vergessener Komponist der Schumannzeit. Sonderausstellung im Robert-Schumann-Haus Zwickau 30.10.1999 bis 16.01.2000. 12 S., m. Abb. Selbstverlag Zwickau 1999
Ausstellungskatalog In Tönen atmen. Siehe López, Sonja Alejandra undHolzbauer, Hermann (Hg.) 1896
Baeker, Ernst Adolph Henselt. Eine biografische Skizze. Band 5. Neue Musikzeitung 1884
Bäuerle, Hermann 10. Musikseminar. Methodik des Klavierunterrichts mit Klavierliteratur. 84 S., mit Notenbeispielen. Klett-Verlag Stuttgart 1928
Baker, Theodore Bakers Biographical Dictionary of Musicians.7. Auflage. Oxford 1984
Ballstaedt, Andreas (Hg.) Chopin 1849/1999. Aspekte der Rezeptions- und Interpretationsgeschichte. 233 S., mit Abbildungen. Schmitt-Verlag Schliengen 2003
Barnewitz, M. The latter days of Henselt. In: The Keyboard and Popular Musical Educator. Zeitschrift (engl.). 1894
Baruch, Gerth-Wolfgang Konzertführer. 99 Orchesterwerke von Beethoven bis Richard Strauss. Fischer-Bücherei Frankfurt/M. und Hamburg 1960
Batka, Richard Allgemeine Geschichte der Musik. Bd.1 (300 S.), Bd. 2 (332 S.), Bd.3 (394 S.) Karl Grüninger Stuttgart 1909-1915
Baumgartner, Alfred Neuer Konzertführer. (Robert Schumann). Prisma-Verlag Wien 1978
Becker, Carl Ferdinand Systematisch-chronologische Darstellung der musikalischen Literatur. Verlag Friese Leipzig 1836
Becker, Heinz und Gudrun Giacomo Meyerbeer. Ein Leben in Briefen. Reclam-Verlag Leipzig 1983
Benyovszky, Karl Johann Nepomuk Hummel. Kopie Auszug, Brief. Eos-Verlag Pressburg 1934
Bernsdorf, Eduard Neues Universal-Lexikon der Tonkunst. Band 2. Schaefer Dresden 1857
Bertram, Dr. siehe: Schultz, Georg Julius von
Bessel, W. W. Das Jubiläum Adolph Henselts. Musik. Rundschau 1888
Bie, Oscar Das Klavier. Paul Cassirer Berlin 1921
Biermann, Kurt-R. Miscellanea Humboldtiana. Akademie-Verlag Berlin 1990
Bihrle, Heinrich Die Musikalische Akademie München 1811 bis 1911. Zum 100-jährigen Bestehen. Mühlthaler’s Buch- und Kunstdruckerei München 1911
Blume, Friedrich Romantik.
In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Band 11.
Bärenreiter Kassel / Basel 1963
Boetticher, Wolfgang Robert Schumann in seinen Schriften und Briefen. Hahnefeld-Verlag Berlin 1942
Boetticher, Wolfgang Briefe und Gedichte. Aus dem Album Robert und Clara Schumanns. VEB Deutscher Verlag für Musik Leipzig 1979
Bohn, Emil Hundert historische Conzerte in Breslau. 1881-1905. Breslau 1905
Bosl, Karl (Hg.) Bosls Bayerische Biographie. 8.000 Persönlichkeiten. Pustet Regensburg 1983
Brockhaus, F. Conversations-Lexikon der Gegenwart. Heft 16. Brockhaus Leipzig 1839
Brockhaus, F. Konversations-Lexikon. Band 9. Brockhaus Leipzig 1894
Brusniak, Friedhelm. Koch, Klaus-Peter Carl Drube – Ein Arolser Musiker in den 1860er bis 1880er Jahren in Riga und Moskau. Studioverlag Sinzig 2000
Budde, Michael Sisis Hochzeit und das Elisabeth-Fest-Album, Petersberg 2012 mit CD „Abendgedanken“ von Adolph Henselt. Michael Imhof-Verlag Petersberg 2012
Bula, Karol Adolph Henselt in Schlesien. In: Schiwietz, Lucian (Hg.), Adolph Henselt und der musikkulturelle Dialog zwischen dem westlichen und östlichen Europa im 19. Jahrhundert. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Bülow, Marie Hans von Bülow. Briefe und Schriften. Leipzig 1895
Busch, Margarete Deutsche in St. Petersburg (1865 – 1914). IME 6/ Studioverlag Essen 1995
Carus, Carl GustavDr. med. Verzeichnis der Cranioskopischen und Chirognomischen Sammlung des Geheimen Rath Dr. Carus. Blochmann & Sohn Dresden 1863
Ciesliks Puppenmagazin Almas Puppen. Goethe Nationalmuseum in Weimar. 2/2000
Citron, Marcia J. The Letters of Fanny Hensel to Felix Mendelssohn. Pendragon Press 1987. Pendragon Press 1987
Cummings, William H. Biographical Dictionary of Musicians. Novello, Ewer and Co. London 1892
Dahlhaus, Carl Henselt. In: Riemann Musiklexikon. Schott-Verlag Mainz 1972
Dahlhaus, Carl Die Musik des 19. Jahrhunderts. Band 6. Neues Handbuch derMusikwissenschaft Laaber 1989
Dannreuther, Edward Adolph von Henselt. In: Grove´s Dictionary of Music and Musicians. 5. Auflage. London 1954
Davis, Richard Beattie Henselt, Balakirev and the Piano. In: The Music Review,Vol. 28,3 (englisch). 1967
Davis, Richard Beattie The beauty of Belaieff. Barbican-Centre London 1987
Davis, Richard Beattie Adolph von Henselt (1814 – 1889). A provisional listing of his works with Commentary. In: Ausstellungskataloge des Stadtarchivs Schwabach Heft 3. Zum 100. Todestag. Selbstverlag der Stadt (englisch und deutsch) Schwabach 1989
Davis, Richard Beattie Adolph von Henselt (1814 – 1889). Kurzbiographie und Werkhinweise (englisch). 2001
Davis, Richard Beattie Ein „Hurra“ auf Henselt. Classical music 15.02.2003. The friary Press Dorchester (englisch und deutsch). London 2003
Davis, Richard Beattie Henselt and the Russian Piano Music of his Time. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Davis, Richard Beattie Notes on Music (Erläuterungen zu verschiedenen Kompositionen, englisch). 2005
Davis, Richard Beattie The beauty of Belaieff. An annotated pictorial history of a 19th. Century Russian music publisher and his era. G-Clef Publishing, Pr. by Bissett Group London 2008
Dedinova, Hana Smetanuv cyclus „Bagately a impromptus v. Konfrontacis Klavirnimi skladbanu A. Henselta“. Dissertation Praha 1972
Deutsch, Otto Erich Musikverlagsnummern. Eine Auswahl von 40 datierten Listen 1710-1900. Merseburger-Verlag Berlin 1961
Diehl, Alice (geb. Mangold) Musical Memories. Henselt, S. 74-100. Bentley & Son London 1897
Diehl, Alice (geb. Mangold) The true story of my life. An autobiography byAlice M. Diehl. Novelist-Writer-Musicians London New York 1908
Dippert, Wolfgang Adolph von Henselt. Klaviervirtuose, Komponist und Musikpädagoge. Ausstellungs-Katalog. Iffland Schwabach 1989
Dippert, Wolfgang und Sandra Kutzsche Schwabach und Henselt. Historischer Kontext und kulturelle Perspektive: Die Zeit 1813-1817. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Dömling, Wolfgang Franz Liszt und seine Zeit. Laaber-Verlag, Laaber 1998. Laaber-Verlag Laaber 1998
Dörffel, Alfred Die Gewandhauskonzerte zu Leipzig, Festschrift zur 100-jährigen Jubelfeier der Einweihung des Konzertsaales (1781-1881), Band 1 und Rückblick (1781-1981), Band 2. Reprint der Ausgabe von 1884 Leipzig
Dunkl, Johann Nepomuk Aus den Erinnerungen eines Musikers. Wien 1876
Edler, Arnfried Robert Schumann und seine Zeit. Laaber-Verlag Laaber 2008
Ehrlich, A. (Hg.) Berühmte Klavierspieler der Vergangenheit undGegenwart. 2. Aufl. (Datei auf CD) 390 S. m. Abb. A. H. Payne Leipzig 1898
Eichenseher, Kurt Adolph Henselt und seine Kompositionen.Lehramtsprüfung. Schwabach 1958
Einstein, Alfred Das neue Musiklexikon. Nach dem Dictionary of modern Music and Musicians. herausgegeben von A. Eaglefield-Hull. Berlin 1926
Eisfeld, Alfred und Hellmann, Manfred Tausend Jahre Nachbarschaft. Russland und die Deutschen. Stiftung OstdeutscherKulturrat Bonn München 1988
Eismann, Georg Robert Schumann.
Ein Quellenwerk über sein Leben und Schaffen. Band 1.
Leipzig 1956
Eitner, Robert Buch- und Musikalienhändler. Leipzig 1904
Eitner, Robert Henselt. In: Allgemeine Deutsche Biographie, 10 Bände. Breitkopf & Härtel Leipzig 1905
Engel, Hans Die Entwicklung des Deutschen Klavierkonzerts vonMozart bis Liszt. Breitkopf & Härtel Leipzig 1927
Fay, Amy Musikstudien in Deutschland. Aus Briefen in die Heimath. Band 3, 206 S. Oppenheim-VerlagReprint ConBrio Berlin 18821996
Fett, Armin (Hg.) Harmonika-Jahrbuch 1955: Friedrich Haag. Zum 75. Geburtstag am 10.09.1955, Jg. 6, 162 S., m. Abb., S. 73. Hohner-Musikverlag Trossingen 1955
Fischer, Christina Adolph von Henselt. Facharbeit, WEG Schwabach 2007. Schwabach 2007
Fischer, Ernst (Hg.) Pestalozzi-Album Meinhold Dresden 1852
Fischer, Hermann Wohnhaas, Theodor Die Nürnberger Orgelbauer Bodechtel. Musik in Bayern. Gesellsch. für Bayer. Musikgeschichte Tutzing 1995
Fischhof, Joseph Liszt in Wien. NZfM, Bd.8, Nr.33 Leipzig 1838
Foerster, Otto Alexander Winterberger. Seine Werke. Sein Leben. 50 S. mit Porträt. Oertel-Verlag Hannover 1905
Franke, Knut „…eine Spezialität für sich“. Hinweise auf A. Henseltfono forum Heft 11. Dr. W. Facius Bielefeld 1974
Freller, Karl Rede zum 25-jährigen Bestehen der Adolph-von-Henselt-Musikschule in Schwabach, Schwabach 2005. Schwabach 2005
Freund, Eduard Gewerbe und Industrie Schwabachs im Wandel der letzten Jahrhunderte. In: H.Schlüpfinger (Hg.) Festschrift 600-Jahrfeier der Stadt Schwabach. Schwabach 1971
Friedell, Egon Kulturgeschichte der Neuzeit. C. H. Beck München 1927 -1931
Funke, Klaus Am Ende war alles Musik. Faber & Faber Leipzig 2005
Gathy, August Musikalisches Conversations-Lexikon. Enzyklopädie. Niemeyer Hamburg 1840
Geck, Martin „Henselt, Georg Martin Adolph“. In: Neue Deutsche Biographie Bd. 8, S. 563. Onlinefassung 1969
Geck, Martin Robert Schumanns sächsische Jahre. Der Komponist als Autor und Herausgeber. In: BIS – Das Magazin für Bibliotheken in Sachsen. Hg. SLUB Dresden Dresden 2010
Geck, Martin Robert Schumann. Mensch und Musiker der Romantik. Siedler-Verlag München 2010
Geck, Martin Wenn Papageno für Elise einen Feuervogel fängt. Kleine Geschichte der Musik. Rowohlt-Verlag Berlin 2006
Generalblatt für Musik Henselt-Biographie. Nr. 19 u. Nr. 22. Leipzig 1884
Georgii, Walter Klaviermusik. Atlantis-Verlag Zürich/Freibg. 1950
Gerhardt, Dagobert von (Amyntor, Gerhard von) Frühlingstage bei Adolf Henselt. Eine Jugenderinnerung.In der Novellen-Sammlung: Lenz und Rauhreif. 2. Aufl. 256 S. G. Mayer Leipzig-Reudnitz 1887
Gerhardt, Dagobert von(Amyntor, Gerhard von) Das Skizzenbuch meines Lebens. Kap.VII: Adolf von Henselt und dessen Sohn Alexander. 3. Aufl., 306 S. S. Schottlaender Breslau 1897
Gliantseva, Natalia (verh. Keil-Zenzerova) Adolph von Henselt und seine Rolle in der Entwicklung der Kunst des Klavierspiels in Russland. Facharbeit Maschinenschrift St. Petersburg 1994
Gliantseva, Natalia Henselt in Russland. In: Musica Baltica. Konferenzbericht Greifswald-Gdansk 1993. E.Ochs/N.Schüler/L.Winkler St. Augustin 1996
Gliantseva, Natalia Schumann und Henselt. Die Geschichte einer künstlerischen Zusammenarbeit. Kongressbericht. Vortrag beim 7.Int.Schumann-Symph. Düsseldorf 2000
Göhren, Caroline von Victor und Thora. Roman. Henselt ist auf Gut Maxen zu Gast und bezaubert durch sein Klavierspiel. Adolph Wienbrack Leipzig 1851
Graham, Daniel Martin An analytical study of twenty-four etudes byAdolph von Henselt. Ann Arbor/MLDissertation Baltimore, London 19791980
Gratzer, Wolfgang (Hg.) Wörner, Karl und Meierott, Lenz: Geschichte der Musik. Ein Studien- und Nachschlagebuch. Vandenhoeck & Ruprecht Göttingen 1993
Green, Andrew The third man. Adolph von Henselt. Piano 07/08 2005, S. 12/13 (englisch, RBD). The friary Press Dorchester London 2005
Grimm, August Theodor v. Alexandra Feodorowna, Kaiserin von Rußland. Band 2. J. J. Weber Leipzig 1866
Grundmann, Herbert Beethovens Fingersätze. In: Studien zum Klavierspiel Beethovens und seiner Zeitgenossen. Paul Mies Bonn 1970
Haeckel, Olga von Meine Erinnerungen an Adolph Henselt. (Zum 100. Geburtstag des Meisters). Neue Musik-Zeitung, 35. Jg. Karl Grüninger Stuttgart/Leipzig 1914
Hanslick, Eduard Aus dem Concertsaal. Kritiken und Schilderungen aus den letzten 20 Jahren des Wiener Musiklebens. Braumüller Wien 1869
Hanslick, Eduard Geschichte des Concertwesens in Wien. Olms-Verlag Hildesheim 1979
Hase, Oskar von Breitkopf & Härtel. Gedenkschrift und Arbeitsbericht. Breitkopf & Härtel Leipzig 1919
Heimatverein Maxen (Hg.) Serres und die Künstler. Rund um den Finckenfang. Heft 12, 36 S. Verlag Niggemann & Simon Müglitztal 2009
Helas, Volker Die Dresdner Bank in Dresden. Das Bankhaus Kaskel.S. 4-25. Michel Sandstein Verlag
Hellmann, Manfred und Eisfeld, Alfred Tausend Jahre Nachbarschaft. Russland und die Deutschen. Stiftung OstdeutscherKulturrat Bonn München 1988
Helm, Johann Allgemeine Musik- und Harmonielehre. Gottfried Löhe-Verlag, Nürnberg 1870 Gottfried Löhe Verlag Nürnberg 1870
Henselt, Adolph Einige Bemerkungen und langjährige Erfahrungen über den Klavierunterricht. Als Richtschnur für Lehrer und Schüler in den mir anvertrauten Kaiserlichen Instituten und zur Belehrung aller daran Theilnehmenden. Th. Stellowsky St. Petersburg 1868
Henselt, Adolph In: Breslaur, Emil (Hrsg.), Der Klavierlehrer. Musik-pädagogische Zeitschrift – Organ des Vereins der Musik-Lehrer und Lehrerinnen, 8. Jg., Nr. 19 vom 01.10.1885, Nr. 20 vom 15.10 1885 und Nr. 21 vom 01.11.1885. Wolf Peiser-Verlag Berlin 1885
Henselt, Adolph Fragen der elementaren Musiktheorie im Bereich der Zarin Marie von Adolph Henselt. A. Büttner St. Petersburg 1873
Henselt, Adolph Anhang zur Broschüre. Über Klavierunterricht von Adolph Henselt. St. Petersburg 1874
Henselt, Adolph Die rationale Methode zum Erlernen des Klavierspiels, geschrieben unter Mitwirkung von Herrn A. Henselt und herausgegeben von Josef Ryba. Richtschnur für die Lehranstalten des Amtes der Kaiserin Maria. Moskau 1879
Henselt, Adolph Meine ersten Erinnerungen. Manuskript. Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf ca. 1850
Herold, Marie-Luise Untersuchungen zum Schaffen Adolph von Henselts. Facharbeit Hamburg 1975
Herresthal, Harald Carl Arnold (1794-1873). Florian Noetzel-Verl. Wilhelmshaven 1993
Herrmann-Schneider,
Hildegard
Die Musikhandschriften der St. Michaelskirche in München. Henle-Verlag München 1985
Herzfeld, Friedrich Das Lexikon der Musik (Henselt). Ullstein-Verlag, Frankfurt am Main 1967. Ullstein-Verlag Frankfurt am Main 1967
Hess, Gunther Kleinod Schwabach. Mit einem Beitrag über Adolph Henselt. Schwabach 2006
Hiemke, Sven (Hg.) Beethoven Handbuch. Bärenreiter/Metzler Kassel/Stuttgart 2009
Hinrichsen, Hans-Joachim Musikalische Interpretation: Hans von Bülow. Franz Steiner-Verlag Stuttgart 1999
Hirschbach, Herrmann (Hg.) Repertorium für Musik. Zweiter Jahrgang, Nr. 1 bis 36, 409 S. (Internet). Whistling Leipzig 1845
Hofmann, Stefan Adolph Henselt (1814-1889). Leben und Werk. ExamensarbeitMaschinenschrift Würzburg 1992
Hofmann, Stefan Adolph Henselt (1814-1889). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart. Personenteil 8. Bärenreiter Kassel, BaselLondon 1998
Hofmann, Stefan Bemerkungen zu Henselts Kompositionsstil. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Hofmeister, Friedrich Musikalisch-literarischer Monatsberichte. Henselt-Werke von 1830 bis 1899. Aus: Hofmeister XIX (Internet). www
Hohmann, Christian Heinrich Lehrbuch der musikalischen Composition, 1. Theil Harmonie- und Generalbaßlehre. 3. Aufl., 488 S. Hessel-Verlag Altdorf 1859
Holzbauer, Hermann (Hg.) In Tönen atmen. Ausstellungskatalog zum 100. Todestag von Clara Wieck-Schumann, Band 3. Uni-Bibliothek Eichstätt 1996
Huber, M. Abbé Vogler, der Phantast auf der Orgel. Bd. 23, Nr. 2. Musik im Gottesdienst 1969
Hüsken, Renate Ella Adaiewsky (1846-1926). Eine Schülerin Henselts.S. 255 ff. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Hüsken, Renate Ella Adajewsky (1846-1926). Pianistin – Komponistin – Musikwissenschaftlerin. 435 S. Verlag-Dohr Köln 2005
Hummel, Joh. Nepomuk Ausführliche Anweisung zum Pianofortespiel von der ersten Stunde bis zur Vollendung. 1831
Jansen, Friedrich Gustav Die Davidsbündler. Aus Robert Schumanns Sturm- u. Drangperiode. Breitkopf & Härtel
Dr. M. Sändig
Leipzig
Walluf / Wiesb.
1883
1973
Jansen, Friedrich Gustav Robert Schumanns Briefe. Neue Folge. Nachdruck. F. G. Jansen Leipzig 1904
Jena, Detlef Katharina Pawlowna. Großfürstin von Russland – Königin von Württemberg. Pustet-Verlag Regensburg 2003
Jeschek, Randolf Die Max-Reger-Sammlung im Stadtarchiv Weiden i. d. Opf. Carus-Verlag Stuttgart 2007
Jung, Hans Rudolf Schriftenreihe der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar, Band 1: Bericht der wissenschaftl. Konferenz aus Anlass des 200. Geburtstages J. N. Hummels am 18.11.1978 in Weimar, 120 S. Druckhaus Weimar Weimar 1978
Kahlert, August Adolph Henselt und das moderne Clavierspiel. Caecilia 20 1839
Kapp, Julius Franz Liszt. Berlin/Leipzig 1909
Kapp, Julius Erinnerungen an Adolph Henselt, nach Angaben von Laura Rappoldi-Kahrer und 18 unveröffentlichten Briefen Henselts. Die Musik, 9. Jg.Heft 20. 1909
Kaskel, Joachim Felix Philippine Kaskel. Bankchefin vor rund 200 Jahren. WIR, Zeitung der Dresdner Bank AG, 52. Ausgabe, 1975, S. 34. Dresden 1975
Kaskel, Joachim Felix Bankhaus Michael Kaskel – Keimzelle der Dresdner Bank. Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen. Fritz Knapp Verlag Frankfurt am Main 1984
Keil, Klaus Adolf Henselts Briefnachlass. Versuch einer Bestandsaufnahme. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Keil-Zenzerova, Natalia Leben und Wirken Adolph Henselts in Russland. Ergebnisse neuer Quellenfunde. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Keil-Zenzerova, Natalia Adolph von Henselt. Ein Leben für die Klavierpädagogik in Rußland. Dissertation Chemnitz 2004. Peter Lang Verlag Frankfurt am Main 2007
Keller, Otto Geschichte der Musik. Gebrüder Paetel, Berlin 1928 Gebrüder Paetel Berlin 1928
Kindl, Gebhard Adolph von Henselt (1814-1889). Lebensdaten des virtuosen Pianisten, begabten Komponisten und richtungsweisenden Klavierpädagogen. 7 S. Schwabach 2005
Kindl, Gebhard Adolph von Henselts Memoiren „Meine ersten Erinnerungen“. Schriftenreihe des Stadtmuseums Schwabach, Band VII, 80 S. Hermann Millizer Schwabach 2007
Kindl, Gebhard Adolph von Henselts Briefe. Erstausgabe des im Henselt-Archiv des Stadtmuseums Schwabach gesammelten Briefwechsels von Adolph und Rosalie von Henselt. Transliteriert von Gebhard und Ursula Kindl, Schwabach. Schriftenreihe des Stadtmuseums Schwabach, Bd. VIII, 676 S. Hermann Millizer Schwabach 2010
Kindl, Gebhard Laura Rappoldi-Kahrer. Autobiographisches aus dem Brief an Marie Lipsius vom 14.03.1881. Transliteriert von Gebhard und Ursula Kindl, Schwabach. Schriftenreihe des Stadtmuseums Schwabach, Band IX. Selbstdruck, 32 S.(vergriffen) Schwabach 2010
Kindl, Gebhard Adolph von Henselt (1814-1889). Chronologie eines faszinierenden Lebens. Hermann Millizer Schwabach 2014
Kleinschmidt, Arthur Russlands Geschichte und Politik dargestellt in der Geschichte des Russischen Hohen Adels. 560 S. Kay-VerlagReprint Elibron Cassel– 18772006
Knepler, Georg Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts. Henschel-Verlag Berlin 1961
Kneschke, Emil Zur Geschichte des Theaters und der Musik in Leipzig. Verlag Fleischer Leipzig 1864
Knoellinger, Friedrich Adolph von Henselt. Lebenslauf und Werke. Festvortrag. unveröffentlicht (stenographiert) Schwabach 1935
Knorr, Julius Führer auf dem Felde der Clavierunterrichts-Literatur. Verlag Kahnt Leipzig 1861
Koch, Klaus-PeterBrusniak, Friedhelm Carl Drube – Ein Arolser Musiker in den 1860er bis 1880er Jahren in Riga und Moskau. Studioverlag Sinzig 2000
Koch, Klaus-Peter Henselt war nicht allein.Deutsche Musiker in St. Petersburg. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Koch, Klaus-Peter Deutsche Musiker in St. Petersburg und Moskau. In: Heike Müns (Hg.), Musik und Migration in Ostmitteleuropa. Oldenbourg-Verlag München 2005
Köckritz, Cathleen Friedrich Wieck. Studie zur Biographie und zur Klavierpädagogik. 609 S. Olms-Verlag Hildesheim 2007
Köhler, Louis (Hg.) Der Klavierunterricht. Studien, Erfahrunge und Rathschläge. J. J. Weber Leipzig 1860
Köhler, Louis Führer durch den Clavierunterricht. Schuberth & Co. Leipzig 1865
Kohut, Adolph Friedrich Wieck. Ein Lebens- und Künstlerbild. Dresden 1888
Koolmann, Egbert (Hg.) Das Haus Oldenburg in Russland. Oldenburger Forschungen. Neue Folge Band 11. Isensee-Verlag Oldenburg 2000
Korlop, G. A. Henselt nach seinen Erinnerungen gezeichnet. Leipzig
Kossak, Ernst Berliner Federzeichnungen. Band 4. Otto Janke Berlin 1863
Kral, Eduard Taschenbuch für deutsche Sänger. Friedhelm Brusniak
Dietmar Klenke
Wien
Schillingsfürst
1884
1996
Krauß, Heinrich (Hg.) Henselt-Erinnerungen. In: Die Heimat in Kunst und Dichtung, Mappenblätter von Heinrich Krauß, Heimatblätter als Sonderbeilage zum Schwabacher Tagblatt, Nr. 19 bis Nr. 26. Schwabacher Tagblatt Schwabach 1922
Krauß, Heinrich (Hg.) Heimat-Sammelmappe. Darin: Adolph von Henselt und sein Sohn Alexander, aus „Das Skizzenbuch meines Lebens“ von Gerhard von Amyntor. Hermann Millizer Schwabach 1923-1924
Krauß, Heinrich „Auf einen Klavierspieler“. Gedicht von E. Möricke.Die Heimat. Nr. 13. Beilage zum Schwabacher Tagblatt. Schwabacher Tagblatt Schwabach 1930
Krauß, Heinrich (Hg.) Henselts Geburtsort und GeburtstagIn: Schwabach – Stadt und Kreis. 5. Folge, S. 646 ff. Hermann Millizer Schwabach 1940
Krauß, Heinrich Ein deutscher Altmeister der Tonkunst.HenseltIn: Schwabach – Stadt und Kreis. 5. Folge, S. 577 ff. Hermann Millizer Schwabach 1940
Kreisig, Martin Schenkung für das Schumann-Museum. Erwin Banck.Wichtige Briefe Adolph von Henselts. Zwickauer Zeitung Zwickau 1930
Kreisig, Martin (Hg.) Robert Schumann. Gesammelte Schriften über Musik und Musiker. 2 Bände, 5. Auflage. Breitkopf & Härtel Leipzig 1914
Kretzmann, Eduard Anton Rubinstein. Erinnerungen aus 50 Jahren. 1839-1889. Aus dem Russisch. Eduard Kretzmann Leipzig 1895
Kullak, Adolph

 

Ästhetik des Klavierspiels. Band 1, 388 S. Guttentag-VerlagReprint ConBrio Berlin 18761994
Kunicki, Wojciech Adolph Henselt als literarische Gestalt im Werk von Gerhard von Amyntor. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Kunz, Konrad Max Praktische Pianoforteschule für den allerersten Anfang. Finsterlin-Verlag München 1840
Kutzsche, Sandra und Dippert, Wolfgang Schwabach und Henselt. Historischer Kontext und kulturelle Perspektive: Die Zeit 1813-1817. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
La Mara (Marie Lipsius) Musikalische Studienköpfe, Band 3, Jüngstvergangenheit und Gegenwart (Moscheles, David, Henselt, Franz, Rubinstein, Brahms und Tausig). 328 S., EA 1875. Heinrich Schmidt undCarl Günther-Verlag Leipzig 18835. Aufl.
La Mara (Marie Lipsius) Klassisches und Romantisches aus der Tonwelt. Kap.: Zur Erinnerung an Adolph Henselt. Mit Briefen von ihm und an ihn. Buch entstand im Mai 1890. Breitkopf & Härtel Leipzig 1892
La Mara (Marie Lipsius) Franz Liszts Briefe.Bd. 1. Von Paris bis Rom, 399 S. Bd. 2. Von Rom bis ans Ende, 421 S.Bd. 3. Briefe an eine Freundin, 223 S. Breitkopf & HärtelReprint ElibronReprint ElibronReprint Elibron Leipzig 1893200520062005
La Mara (Marie Lipsius) Briefe hervorragender Zeitgenossen an Franz Liszt,Bd. 1 (1824-1854), 367 S. Bd. 2 (1854-1887), 377 S. Breitkopf & HärtelReprint Elibron Leipzig– 18952005
La Mara (Marie Lipsius) Adolph Henselt. Neubearbeiteter Einzeldruck aus den Musikalischen Studienköpfen. 55 S. Breitkopf & Härtel8. Auflage Leipzig 1911
La Mara (Marie Lipsius) Adolph Henselt. Neubearbeiteter Einzeldruck aus den Musikalischen Studienköpfen. 48 S. Breitkopf & Härtel9. Auflage Leipzig 1919
Laux, Karl Die Musik in Russland und in der Sowjetunion. Henschel-Verlag Berlin 1858
Laux, Karl Carl Maria von Weber. Leipzig 1978 (3. Aufl. 1989). VEB Deutscher Verlag für Musik Leipzig 1989
Lebert, Sigmund
Stark, Ludwig
Große theoretisch-praktische Clavierschule. Adolph Henselt, Neue Spielarten und Claviereffekte, S. 128. Verlag Cotta Stuttgart 1863
Ledebur, Carl von Tonkünstler-Lexikon Berlins von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart. Berlin 1861
Lenz, Wilhelm von Der Beethoven. Eine Kunststudie. Verlag Balde Cassel 1855
Lenz, Wilhelm von Die großen Pianoforte-Virtuosen unserer Zeit aus per-sönlicher Bekanntschaft: Liszt, Chopin, Tausig, Henselt. B. Behr (E. Bock)Staccato-Verlag Berlin Düsseldorf 18722000
Lepel, Felix von Memoiren von Laura Rappoldi-Kahrer. Nitzsche-Verlag 1929
Lewenthal, Raymond Piano Concerto in F Minor op. 2 (op.16). New York 1971
Lewenthal, Raymond Henselt – a look at a fantastic Romanticist. Clavier, Vol.13 1974
Lindeman, Steve „I have but given proof that I might have been a composer.“ A formal analysis of Henselt’s concerto for piano and orchestra in f-minor, op.16. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Lipowsky, Felix Joseph Baierisches Musik-Lexikon. Olms-Verlag Hildesheim 1982
Litzmann, Berthold Clara Schumann, ein Künstlerleben. 3 Bände. Breitkopf & Härtel Leipzig 1902
Litzmann, Berthold Erinnerungen aus alter Zeit. Leipzig 1906
Loё, Didi (Hg.) Adolph Henselt – Brevier. Breitkopf & Härtel Leipzig 1919
Lomtev, Denis Deutsche Musiker in Russland. Russ. Konservatorien. IME 6/ Studioverlag Sinzig 2002
Lomtev, Denis Der Anteil der Deutschen an der Entstehung der russischen Klavierkultur bis zum Eintreffen Henselts in St. Petersburg. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
López, Sonja Alejandra In Tönen atmen. Katalog zur Ausstellung zum 100. Todestag von Clara Wieck-Schumann. 102 S., m. Abb. Universitätsbibliothek Eichstätt 1996
Lossewa, Olga Die Russlandreise Clara und Robert Schumanns (1844). In: Schumann Forschungen, Bd. 8. Schott-Verlag Mainz u. a. 2004
Lütgendorf, Willibald Leo
Freiherr von
Die Geigen- und Lautenmacher vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Frankfurt/Main 1922
Lutsch, Hans Die Kunstdenkmäler des Regierungsbez. Liegnitz. Breslau 1891
Maak, Anna-Maria Adolph Henselt und seine Klavierpädagogik. Diplomarbeit. Münster 2004
Mangold, Alice Siehe: Diehl, Alice
Markus, Jordan Kajetan Simon Sechter. Biographisches Denkmal. Deutsche Böhmerwaldbund, Gruppe „Wien“ (Hg.). Verlag Hölder Wien 1888
Martin, Rudolf Jahrbuch der Millionäre im Königreich Sachsen. S. 206 ff. Rudolf Martin Berlin 1912
May, Florence The Girlhood of Clara Schumann (Clara Wieck and Her Time) London 1912
Meltser-Chafran, Irina Der Klavierpädagoge Nikolaj Sergeevic Zverev (1832-1893). Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Mendel, Hermann (Hg.) Musikalisches Conversationslexicon. 12 Bände. Robert Oppenheim Berlin 1872
Mendelssohn Bartholdy, Paul (Hg.) Felix Mendelssohn-Bartholdy. Briefe, 2 Bände. Bd. 1 (1830-1832), Bd. 2 (1833-1847). Hermann Mendelssohn Faksimile-Druck Leipzig Potsdam 18611997
Michel, Paul Johann Nepomuk Hummels Schülerkreis. In: Bericht der wissenschaftl. Konferenz zum 200. Geburtstag von J. N. Hummel am 18.11.1978. Hg.: Festkomitee. Druckhaus Weimar Weimar 1978
Mies, Paul Beethovens Fingersätze. In: Studien zum Klavierspiel Beethovens und seiner Zeitgenossen. Herbert Grundmann Bonn 1970
Mooser, R.-Aloys Annales de la musique et des musiciens en Russie au XVIIIme siècle. 3 Bände. Genève 1948
1951
Moser, H. J. Musik-Lexikon. Max Hesse Berlin-Schöneberg 1935
Münnich, Richard Aus Robert Schumanns Briefen und Schriften. Weimar 1956
Mundus, Doris (Hrsg.) Carl Reinecke. Erlebnisse und Bekenntnisse. Autobiographie eines Gewandhauskapellmeisters. Lehmstedt-Verlag Leipzig 2005
Nauhaus, Gerd (Hg.) Robert Schumann. Tagebücher, Bd. 1 (1827-1838), Leipzig 1971, Bd. 2 (1836-1854), Leipzig 1987, Bd. 3 Haushaltbücher (1837-1856), Leipzig 1982. VEB Leipzig versch.
Niecks, F. Adolph Henselt as a man, composer and teacher. Monthly Mus. Rec. 1914
Niecks, F. Robert Schumann. Christina Niecks /J.M.Dent & Sons London /Toronto 1925
Niemann, Walter Klavier-Lexikon. 3. Auflage. C. F. Kahnt Leipzig 1917
Niemöller, Klaus Wolfgang
Koch, Klaus-Peter (Hg.) Siehe auch: Schiwietz
Heinrich Neuhaus (1888-1964) zum 110. Geburtsjahr. Aspekte interkultureller Beziehung in Pianistik und Musikgeschichte zwischen dem östlichen Europa und Deutschland. Konferenzbericht Köln 23.-26.10.1998. Studio-Verlag Sinzig 2000
Oehlmann,Werner (Hg.) Reclams Klaviermusikführer. Band 2. Reclam-Verlag Stuttgart 1967
Paul, Ernst Adolph Henselt. Gedenkworte zum 100. Geburtstag. 6 S. Konservatoriums-Bericht Dresden 1914
Pazdirek, Franz Universalhandbuch der Musikliteratur. Henselt: Vol. V. Wien 1904-1910 Hilversum 1967
Pelz, Eduard Petersburger Skizzen. Band 3. Verlag Weber Leipzig 1842
Journalist NN Das Henselt-Jubiläum in St. Petersburg (25-jähriges Dienstjubiläum am 12./24.05.1883). Original im Stadtmuseum Schwabach 1883
Puchelt, Gerhardt Verlorene Klänge. (Studien zur deutschen Klaviermusik 1830-1880). Robert Lienau Berlin-Lichterfelde 1969
Puchelt, Gerhardt Variationen für Klavier im 19. Jahrhundert. Hildesheim 1973
Pusch, Alk Adolph Henselts Rittergut in Gersdorf. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Ramann, Lina Franz Liszt. 6 Bände., hier Band 2. Breitkopf & Härtel Leipzig 1883
Rappoldi-Kahrer, Laura Memoiren. Felix von Lepel Dresden 1929
Redepenning, Dorothea Geschichte der russischen und der sowjetischen Musik.2 Bände. Laaber-Verlag Laaber 2008
Rehberg, Paula Franz Liszt. Die Geschichte seines Lebens, Schaffens und Wirkens. Artemis-Verlag, Zürich 1961. Artemis-Verlag Zürich 1961
Reimann, Heinrich Robert Schumanns Leben und Werke. EA 1887. Verlag Dogma Bremen 2012
Richter, Alfred Aus Leipzigs musikalischer Glanzzeit. Erinnerungen eines Musikers, 479 S. m. Abb. Lehmstedt-Verlag Leipzig 2004
Riemann, Hugo Katechismus der Harmonielehre, Band 15 von Max Hesses illustrierte Katechismen. 156 S. Hesse-Verlag Leipzig 1890
Riemerschmidt, Ulrich Brevier für Musikfreunde. Heiteres und Besinnliches aus dem Leben und Schaffen großer Komponisten. Gondrom-Verlag Bayreuth 1981
Rojzman, Leonid I. Die Orgel in der Geschichte der russischen Musikkultur. Hg.: Martin Balz Mettlach 2001
Rubinstein, Anton G. Literarischer Nachlass in drei Bänden. Band 3. Lev A. Barenbojm Leningrad 1986
Rudolph, Moritz Rigaer Theater- und Tonkünstler-Lexikon. Riga 1890
Ruiz, Alain Heymann (Chaim) Salomon Pappenheimer, Edler von Kerstorf (1769-1832), in: Geschichte und Kultur der Juden in Bayern. Lebensläufe. Hg.: Manfred Treml und Wolf Weigand München 1988
Sächsische Landesstelle für Museumswesen Sächsische Museen, Band 9, Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen. 112 S. Deutscher Kunstverlag München und Berlin 2000
Sächsische Landesstelle für Museumswesen Sächsische Museen, Band 11, Robert-Schumann-Haus Zwickau. 131 S. Deutscher Kunstverlag München und Berlin 2000
Schafhäutl, Karl Emil Abt Georg Josef Vogler. Sein Leben, Charakter und musikalisches System. Seine Werke, Schule, Bildnisse. Nachdruck AugsburgHildesheim 18881979
Schaub, Stefan Erlebnis Musik. Eine kleine Musikgeschichte. Bärenreiter-Verlagdtv Kassel u. a. 1893
Schenk, Dietmar Die Hochschule für Musik zu Berlin. Steiner-Verlag Stuttgart 2004
Schieck, Helga Beiträge zu einer Rezeptionsgeschichte desHenselt’schen Schaffens. Edition IME Bd.14Studio Verlag Sinzig 2004
Schilling, Gustav Henselt-Biographie. Jahrbücher 1839
Schilling, Gustav Enzyclopädie der gesamten musikalischen Wissenschaften oder Universal-Lexikon der Tonkunst. Gustav Schilling (Hg.), Suppl.-Band Stuttgart 1838
Shitomirski, Daniel Robert und Clara Schumann in Russland. Moskau 1962
Schiwietz, Lucian Adolph Henselt als Klavierpädagoge in Russland: Ein Beispiel deutscher pianistischer Immigration im 19. Jh. Edition IME Bd. 3Studio Verlag Sinzig 2000
Schiwietz, Lucian Details aus dem pianistisch-methodischen Arsenal Adolph Henselts. Muzyka fortepianowa XII. Gdańsk (Danzig) 2001
Schiwietz, Lucian Henselts Chopin. In: Andreas Ballstaedt (Hg.), Chopin 1849/1899. Aspekte der Rezeptions- und Interpretations-geschichte. Edition Argus Schliengen 2003
Schiwietz, Lucian Henselts Beethoven – oder: der Versuch, ein Genie zu verbessern. Untersuchungen zu Henselts Editionen Beethoven’scher Werke. Edition IME Bd.14 Studio Verlag Sinzig 2004
Schiwietz, Lucian (Hg.) Adolph Henselt und der musikkulturelle Dialog zwischen dem westlichen und östlichen Europa im 19. Jahrhundert. Konferenzbericht Schwabach 25.-27. Oktober 2002. Hgg. von Dr. Lucian Schiwietz in Zusammenarbeit mit der Inter-nationalen Adolph-Henselt-Gesellschaft e. V. Schwabach. Edition IME Bd.14 Studio-Verlag Sinzig 2004
Schlesinger, Adolph Moritz Musikalien-Verlags-Catalog der Schlesinger’schen Buch- und Musikhandlung Schlesinger Berlin 1858
Schlesisches Musiklexikon Henselt. Wißner-Verlag Augsburg 2001
Schlüpfinger, Heinrich Schwabach und 75 Jahre Geschichts- und HeimatvereinHg.: Geschichts- u. Heimatv. Schwabach. 56 S. mit Abbildg. Schwabach 1976
Schlüpfinger, Heinrich Bauliche Entwicklung und Bevölkerungswachstum der Stadt Schwabach. Festbuch 75 J. Gesch.Heim.V. Geschichts- und Heimatverein Schwabach 1977
Schlüpfinger, Heinrich Zur Stadtgeschichte Schwabachs. Geschichts- und Heimatverein Schwabach 1986
Schlüpfinger, Heinrich Schwabach, Stadtgeschichte und Straßenlexikon. Schwabach 1989
Schmid, Roland Die Beziehung Schwabachs zu Henselt und ihre kulturellen Perspektiven. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Schmidt, Friedrich Aug. Neuer Nekrolog der Deutschen. Ilmenau. F. A. Schmidt Weimar 1850
Schmidt, Lothar Adolph Henselt, Clara Wieck, Robert Schumann.Philologisches zu Funktion und Idee „poetischer“ Klaviermusik. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Schmiedel, Elisabeth und Draheim, Joachim Eine Musikerfamilie im 19. Jh.: Mariane Bargiel, Clara Schumann, Woldemar Bargiel in Briefen und Dokumenten, Bd. 2. In: Musikwissenschaftliche Schriften, Bd. 43. Musikverlag Katzbichler München-Salzburg 2007
Schnurr, Joseph Die Kirchen und das religiöse Leben der Russlanddeutschen. Evangelischer und Katholischer Teil. Stuttgart 1978
1980
Schonberg, Harold C. Die großen Pianisten. Scherz-VerlagList-Verlag BernMünchen 19651972
Schrader, Bruno Franz Liszt. Schlesische Verlagsanstalt LeipzigBerlin 19141917
Schriftenreihe der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar Band 1: Bericht der wissenschaftl. Konferenz aus Anlass des 200. Geburtstages J. N. Hummels am 18.11.1978 in Weimar. Druckhaus Weimar Weimar 1978
Schröttel, Gerhard Adolph von Henselt. In: Frankenland. Zeitschrift für Fränkische Landeskunde und Kulturpflege. 41. Jahrgang. Heft 4, S. 122-123, Frankenbund (Hg.) 37 S. m. Abb. Frankenbund e. V. Würzburg 1989
Schuberth, J. F. G. Kleines musikalisches Conversations-Lexikon. 452 S. Schuberth-VerlagReprint Elibron Leipzig 18712006
Schultz, Elisabeth von siehe: Adaiewsky, Ella von
Schultz, Georg Julius von( Dr. Bertram) Briefe eines baltischen Idealisten an seine Mutter.1833-1875. Nachdruck Leipzig Hannover-Döhren 19341972
Schulz, Adalbert Die St. Michaelshofkirche in München. Festschrift zum 300-jährigen Jubiläum der Einweihung. Lentner’sche
Hofbuchhandlung
München 1897
Schumann, Clara Jugend-Tagebücher 1827-1840. Hg.: G. Nauhaus
und Nancy B. Reich
Schumann, Robert Gesammelte Schriften über Musik und Musiker.2 Bände, 3. Auflage. Georg Wiegand’s Verlag Leipzig 1854
Seibold, Wolfgang Familie, Freunde, Zeitgenossen. Die Widmungsträger der Schumannschen Werke. 392 S. Studio-Verlag Sinzig 2008
Seidling, Alfred Henselt. Anerkannter, aber vergessener Musiker der Romantik. Facharbeit Schwabach 1978
Senn, Walter Johann Gänsbacher. Denkwürdigkeiten aus meinem Leben. Österreichischer Kulturverlag Thaur/Tirol 1986
Söllner, Jürgen Ikonographie der Porträts von Adolph Henselt. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Stassov, V. Selected Essays in Music. London 1968
Stassov, V. Aufsätze zur Musik. Erinnerungen. Ausgabe 4. „Musyka“ 1978
Stöckl, Ernst Musikgeschichte der Russlanddeutschen.(Die Musik der Deutschen im Osten Europas, Bd.5) Laumann-Verlag Dülmen 1993
Stollberg, Dietrich Poéme d´amour. Erzählung aus dem Leben eines bedeutenden Schwabachers, Adolph von Henselt. Facharbeit Schwabach 1954
Stollberg, Oskar Die kirchliche Blasmusik im 15. und 16. Jahrhundert, ihre Pflege und ihre klangliche Entwicklung. Dissertation Erlangen 1941
Stollberg, Oskar Schwabacher Charakterköpfe in der Musikgeschichte des 19. Jhd. 20 S. Adolph von Henselt, S. 57  – 62. Adolf Weigl Schwabach 1951
Stollberg, Oskar Adolf Henselt, ein vergessener Schwabacher Tonkünstler. Vortrag in Fürth am 07.12.1953. unveröffentlicht 1953
Stollberg, Oskar Henselt. In: Fr. Blume Hg.), Die Musik in Geschichte und Gegenwart (MGG). Sonderdruck. Band 6. Bärenreiter Kassel/BaselLondon 1957
Stollberg, Oskar Von Schwabach nach St. Petersburg. Artikel im Schwabacher Tagblatt vom 09.09.1960. Schwabacher Tagblatt Schwabach 1960
Stollberg, Oskar Adolph Henselt. Zu seinem 150. Geburtstag
am 09.05.1964. ST, 9. Jg. Nr.2.
Schwabacher Heimat Schwabach 1964
Stollberg, Oskar Schwabach in der Musikgeschichte. Adolf Henselt. Sonderdruck aus: 600 Jahre Stadt Schwabach 1371-1971 Sonderdruck Schwabach 1971
Stollberg, Oskar Adolph Henselt und seine Zeit. Vortrag in Schwabach am 15.12.1973. unveröffentlicht Schwabach 1973
Stollberg, Oskar Adolph Henselt heute. Autorenlesung beim Bürgerfest. Vortrag in Schwabach am 05.08.1976. Schwabach 1976
Stollberg, Oskar Adolph Henselt heute. In: Heinrich Schlüpfinger (Hg.) Beiträge zur Stadtgeschichte und Heimatpflege. Festbuch zum 75 Jubiläum des Geschichts- und Heimatvereins. P. Gersbeck Schwabach 1977
Stollberg, Oskar Johann Georg Herzog. Kirchenmusiker, Liturgiker und Erlanger Universitätslehrern in seinen Briefen an Max Herold 1865-1908. 1. Aufl., 251 S. mit Abb. Verlag Kaiser München 1978
Stollberg, Oskar Einführung in den Tonsatz (Musik- und Harmonielehre). Schwabach 1978. Schwabach 1978
Stollberg, Oskar Adolph von Henselt. Festansprache zur Namensverleihung „Adolph-von-Henselt-Musikschule“. Festvortrag in Schwabach am 16.11.1984. Schwabach 1984
Stollberg, Oskar Vorwort zur Ausgabe der Vier Impromptus von Adolph Henselt. Breitkopf & Härtel Wiesbaden 1988
Stollberg, Oskar Nachlass des evang.-luth. Dekanats Schwabach. Schwabach 1995
Sutermeister, Peter Robert Schumann. Heliopolis-Verlag Tübingen 1949 1982
Thomas, Kurt Johann Nepomuk Hummel in Weimar, Tradition und Gegenwart. Weimarer Schriften Heft 26. 80 S. Druckhaus Weimar Weimar 1987
Tomaszewski, Mieczyslaw Frédéric Chopin und seine Zeit. Laaber-Verlag Laaber 1999
Tronicke, Jutta In: Heimatverein Maxen (Hg.), Serres und die Künstler. Niggemann & Simon Müglitztal 2009
Varga-Behrer, Angelika „Hut ab, ihr Herren, ein Genie“. Studien zur Chopin-Rezeption in der zeitgen. Musikpresse Deutschlands und Frankreichs. Schott Music Mainz 2010
Vogel, C. B. und Kipke, C. Das Königliche Conservatorium der Musik zu Leipzig. Schloemp-Verlag Leipzig 1888
Vogel, Carl, Dr. med. „Die letzte Krankheit Goethes, beschrieben und nebst einigen anderen Bemerkungen über denselben mitgetheilt von Dr. Carl Vogel, 1833“. Dr. Carl Vogel
Hg.: Klaus Bergdolt
Berlin
Heidelberg(Nachdruck)
1833
1999
Wagner, Karl SJ
Keller, Albert SJ (Hg.)
St. Michael in München. Festschrift zum 400. Jahrestag der Grundsteinlegung und zum Abschluss des Wiederaufbaus. Schnell & Steiner München 1983
Walcker-Mayer, Werner Orgelbau und Orgelbaugeschichte in Russland. Walcker-Stiftung Kleinblittersdorf 1991
Walker, Bettina My musical experiencis. 2. Aufl. Henselt, S.153-324. Bentley & Son London 1890
Wasielewski, Wilhelm Joseph von Robert Schumann. Eine Biographie. Rudolph Kunze Dresden 1858
Weinmeister, Rudolf Henriette Voigt. Zum 100. Todestag der „Eleonore“ Robert Schumanns. In: Merseburger, Georg (Hg.), Leipziger Jahrbuch Otto Beyer Leipzig 1939
Weissweiler, Eva Briefwechsel Clara und Robert Schumann. EA 1984. Eva Weissweiler Frankfurt/Main 1987
Weissweiler, Eva Die Musik will gar nicht rutschen ohne dich.Fanny und Felix Mendelssohn. Briefwechsel 1821-1846. Berlin 1997
Weissweiler, Eva Komponistinnen vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Bärenreiter/DTV München 1999
Weitzmann, C. F. Geschichte des Clavierspiels und der Clavierliteratur.2. Aufl. 1879. J. G. Cotta Stuttgart 1863
Wieck, Friedrich Clavier und Gesang. Didaktisches und Polemisches. F. Whistling Leipzig 1853
Wigand, Otto (Hg.) Wigand’s Coversations-Lexikon. Für alle Stände. Verlag Wigand Leipzig 1848
Wohnhaas, Theodor
Fischer, Hermann
Die Nürnberger Orgelbauer Bodechtel. Musik in Bayern.Ges. f. bayer. Musikgesch. Tutzing 1995
Wolf, Jana Adolph von Henselt – eine vergessene Musikerpersönlichkeit des 19. Jahrhunderts. Facharbeit vom 03.02.2003. Facharbeit(Mit Hörspiel-CD) Schwabach 2003
Wührer, Friedrich Meisterwerke der Klaviermusik. Heinrichhofen Wilhelmshaven 1966
Zaunick, Rudolph (Hg.) Carus, Carl Gustav. Lebenserinnerungen und Denkwürdigkeiten. Jeß-Verlag Dresden 1931
Zduniak, Maria Adolph Henselt in Breslau. Edition IME Bd.14 /Studioverlag Sinzig 2004
Zenz, Helmut SDB Hector Berlioz (1803-1869), Biographie (<http://www.helmut-zenz.de/berlioz/>). 2006
Zielinski, Tadeusz A. Chopin. Sein Leben, sein Werk, seine Zeit. 912 S. Lübbe-Verlag Bergisch-Gladbach 1999

 

Zeitschriften

 

Allgemeine musikalische Zeitschrift (AmZ) 1814 – 1882 versch. versch. www
Allgemeine Musik-Zeitung Koskull, Bernard von: Vergesst nicht gute deutsche Meister. (Ein Gedenkblatt für Adolph Henselt). Jg. 62. Berlin, Leipzig Köln, München 1935
Der Klavierlehrer. Musik-pädagogische Zeitschrift. Henselt in Jg. 8, Nr. 19 bis 21. Breslaur, Emil (Hg.) Berlin 1885
Leipziger Zeitung La Mara (Henselt) in Wissenschaftliche Beilage Nr. 56 vom 10.05.1890 und 57 vom 13.05.1890.
Musikalisches Wochenblatt Henselt-Musikalien Nr. 38 vom 12.09.1879 und Nr. 47 vom 14.11.1879.
Neue Berliner Musik-
zeitung
Lenz, Wilhelm von: Die großen Pianisten-Virtuosen der Gegenwart. Nr. 32 ff. Berlin 1871
Neue Zeitschrift für Musik (NZfM) 1834 – 1854. Leipzig versch. www
Neue Zeitschrift für Musik Brendel, Carl Franz: Concert von Clara Wieck. Leipzig 1837
Neue Zeitschrift für Musik Kaskel, Sophie [Sara]: Adolph Henselt.Bd.7, Nr.15. Leipzig 1837
Niederrheinische Musik-Zeitung Henselt-Biographie. 1. Jg., S. 45.
Niederrheinische Musik-Zeitung Hesse, Adolf Friedrich: Adolph Henselt.Nr. 6 (08/1853). 1853
Rheinische Musik- und Theater-Zeitung Dorn, Otto: Adolph Henselt Brevier. Nr. 20. 1919
The Musical Times Henselt in: Nr. 473 vom 01.07.1882 (p. 367), Nr. 547 vom 01.09.1888 (p. 555), Nr. 561 vom 01.11.1889 (p. 666), Nr.608 vom 01.10.1893 (p. 614) usw.